Etiketten

background image

Etiketten

HP empfiehlt, dass Sie Etiketten über das Einzelblatt-Prioritätszufuhrfach (Fach 1) unter
Verwendung des geraden Papierausgabepfads bedrucken. Weitere Informationen finden Sie
unter

Gerader Papierausgabepfad

.

VORSICHT

Führen Sie dem Drucker ein Blatt Etiketten nur einmal zu. Die Haftung des Klebstoffs lässt
nach, was eine Beschädigung des Druckers zur Folge haben kann.

Etikettendesign

Bei der Wahl von Etiketten sollten Sie beachten, dass die Etiketten folgende
Qualitätsmerkmale aufweisen:

Klebeetiketten: Der Klebstoff sollte bei 200° C, der Höchsttemperatur des Druckers,
beständig sein.

Anordung: Verwenden Sie nur Etiketten, bei denen deren Unterlage nicht zu sehen ist.
Etiketten können sich von Bögen lösen, die Freiräume zwischen den Etiketten
aufweisen, was schwerwiegende Papierstaus verursachen kann.

Gewellte Etiketten: Vor dem Drucken müssen die Etiketten flach liegen, der Bogen darf
sich nicht mehr als 13 mm in eine Richtung einrollen.

Zustand: Verwenden Sie keine Etiketten mit Knicken, Blasen oder anderen Anzeichen
von Ablösung.