Verwenden von EconoMode (spart Toner ein)

background image

Verwenden von EconoMode (spart Toner ein)

EconoMode ist eine Funktion, mit der der Drucker den Tonerverbrauch einschränken kann.
Bei Auswahl dieser Option wird die Nutzungsdauer der Druckpatrone verlängert, wodurch
die Kosten pro Seite gesenkt werden. Dies hat jedoch auch eine Herabsetzung der
Druckqualität zur Folge. Das gedruckte Bild erscheint zwar heller, ist für Entwürfe und
Korrekturtexte jedoch völlig ausreichend.

HP rät vor einer ständigen Verwendung der EconoMode-Funktion ab. Liegt die
durchschnittliche Tonerdeckung bei ständig aktivierter EconoMode-Funktion bei weniger als
5 Prozent, kann es vorkommen, dass die Tonermenge die mechanischen Teile in der
Druckpatrone überdauert. Sollte die Druckqualität unter diesen Bedingungen abnehmen,
muss eine neue Druckpatrone eingesetzt werden, auch wenn der Toner noch nicht ganz
verbraucht ist.

1. Wenn Sie EconoMode aktivieren möchten, greifen Sie auf die Druckereigenschaften

(oder Druckeinstellungen in Windows 2000 und XP) zu. Weitere Anweisungen finden
Sie unter

Qualität der Grafiken

.

2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Papier/Qualität oder Fertigstellung (bzw. der

Registerkarte Papierart/Qualität bei manchen Mac-Treibern) das Kontrollkästchen
EconoMode.

Hinweis

Nicht alle Druckerfunktionen sind in allen Treibern oder unter allen Betriebssystemen
verfügbar. In der Online-Hilfe zu den Druckereigenschaften (zum Druckertreiber) finden Sie
Informationen zur Verfügbarkeit der Funktionen für diesen Treiber.

Hinweis

Anweisungen zum Aktivieren von EconoMode für alle zukünftigen Druckaufträge finden Sie
im Abschnitt

Qualität der Grafiken

.

DEWW

Verwenden von EconoMode (spart Toner ein)

45